FahrGut - Der Blog - Truck-SAFE

Direkt zum Seiteninhalt

LKW-Fahrermangel: Berufskraftfahrer dringend gesucht!!

Truck-SAFE
Herausgegeben von in Die Situation ·
Schon bald nur noch ein seltener Anblick, oder werden alle noch früh genug wach um etwas zu bewegen?

In Deutschlands Transport- und Logistikbranche werden nach Berechnungen von DEKRA in absehbarer Zeit mehrere Zehntausend Berufskraftfahrer fehlen. Davor warnte DEKRA Chef Stefan Kölbl auf der DEKRA Pressekonferenz bei der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover.
Der Transport- und Logistikbranche droht ein eklatanter Fachkräftemangel – in allen Bereichen und auf vielen Positionen. Ob Fahrerkabine, Lager oder Fuhrparkmanagement, qualifiziertes Personal wird immer knapper. Davor warnte Stefan Kölbl, Vorsitzender des Vorstands von DEKRA e.V. und DEKRA SE. Nach internen Berechnungen fehlen in zehn Jahren rund 150.000 Berufskraftfahrer in Deutschland.

Eine weitere, nicht zu unterschätzende Herausforderung für die Branche: Berufskraftfahrer müssen bis 2014 eine 35-stündige Weiterbildung absolvieren. Wer nicht rechtzeitig handelt, hat unter Umständen zwar volle Auftragsbücher und genügend Fahrzeuge, aber kein einsetzbares Personal. „Viele Unternehmen haben das bereits erkannt. Aber erfahrungsgemäß sind Samstagstermine außerordentlich begehrt, sodass es hier zu Engpässen kommen wird“, sagte Kölbl.




Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt